Logo NOSIV

Logo NOSIV
 
Gemischte Gruppen
Trachtenchor Wiedikon
 

 


Home Am 17. Oktober 1941 wurde der Trachtenchor Wiedikon Zürich gegründet. Die erste Probe fand mit neun Personen statt, doch schon am Ende des Gründungsjahres umfasste der Chor bereits 20 Mitglieder.
Im Jahre 1942 trat der Chor dem Eidg. Jodlerverband bei.
1947 wurde man bei der Stadtzürcher Jodlervereinigung und 1950 beim Vereinskartell Wiedikon Mitglied.
Nachdem sich in den ersten Vereinsjahren verschiedene Dirigenten abgelöst hatten, wurde Emil Suter 1948 als musikalischer Leiter gewählt. Er blieb dem Chor bis 1959 treu. Von 1964 bis 1981 leitete Theodor Schweizer den Verein und von 1985 bis Anfang 2004 Dölf Lenggenhager.
Seit 2004 ist Lydia Schumacher musikalische Leiterin des Trachtenchors. Wie allgemein üblich, blieb auch der Trachtenchor von verschiedenen „Auf“ und „Ab“ nicht verschont, doch die Freude am Jodelgesang sorgte immer wieder für Auftrieb.

Der Trachtenchor Wiedikon Zürich ist eine gemischte Jodlergruppe, d.h. es wird im Gemischtchorsatz gesungen. Gegenwärtig zählt der Chor 21 Aktive (15 Frauen und 6 Männer).
 
Portrait
 
Vorstand
 
Veranstaltungen
 
Erinnerungen
 
Probetag/Lokal
 
Kontaktadressen